Goldene Krone Darmstadt Goldene Krone Darmstadt
Fading Sunday + Blockhelden + Thursday In March / Alternative Rock
Samstag 28.09.2019
Saal
Einlass: 21 h/ Beginn: 22 h     / Eintritt: 6 €
FADING SUNDAY
Play it loud! ... oder play it garnicht! Die vier Jungs aus Darmstadt vordern nicht nur, sondern sie
liefern auch. Bereits 2015 standen sie auf der Bühne des größten Musikfestivals Hessens
(„Schlossgrabenfest“) und veröffentlichten ihre erste EP „Hearts And Fireworks“. An Stille ist aber
nicht zu denken - so werfen die Jungs ende 2016 ihr Debut Album „PLAY IT LOUD“ in den Ring. Die
Platte ist abwechslungsreicher und fokussierter als ihre EP und macht dank vieler Nuancen einfach
Spaß zu hören. Im August veröffentlichten sie vorab ihre Single „Breakout“, die bereits erahnen
lässt: Sie wollen es dreckig, sie wollen es hart und vor allem eins - LOUD!
Homepage


BLOCKHELDEN
Die "BLOCKHELDEN" sind 5 junge Menschen, die den Deutschen Pop/Rock neu interpretieren.
Zu dem Markenzeichen der Hessen zählen neben der gefühlvollen Powerstimme des Frontmanns, 3 einschlägige Gitarren sowie im Ohr bleibende Drum & Bass Beats.
Facebook


THURSDAY IN MARCH
Ein warmer Frühlingstag, erste Sonnenstrahlen und ein altes Tagebuch mit dem Titel „Hopelessly Confident“. Öffnen wir es, wird die Luft mit frischem Wind von female fronted Pop-Punk der Band Thursday in March energisch in alle Richtungen gewirbelt. Das Quintett rund um Sängerin Vanessa existiert in seiner finalen Konstellation seit Mitte 2016, hat sich jedoch schon deutlich länger der Musik verschrieben. Texte, die in einem Tagebuch eines jeden Zuhörers stehen könnten, mischen sich mit Gitarrenriffs á la All Time Low und Mayday Parade, sowie eingängige Arrangements, die den Einfluss Tonight Alives zeigen. Gepaart wird dies mit einer dynamischen, mitreißenden Liveshow. Dabei erlebt man Euphorie, Melancholie sowie das bezaubernde Gefühl, von seiner ersten High School Liebe eine Geschichte ins Ohr geflüstert zu bekommen. Die Ende 2017 erschienene EP der Band komprimiert das Bühnenerlebnis auf einem Tonträger, der in Jahrzehnten wie ein altes Buch von Liebe, Verlust und Freunden erzählen kann und an den unbändigen Druck eines Livekonzerts an einem lauen Frühlingsabend erinnern lässt.
Thursday in March sind vor allem aber fĂĽnf Freunde mit den Namen Vanessa, Tim, Sebastian, Henrik und Moritz.
Facebook
    
 Text ausdrucken