Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

luise buechner
27. November
Saal
Lesung
Theater

Becoming Luise Büchner / Theater

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Eine musiktheatrale Annäherung an eine Darmstädterin / Uraufführung / ab 14 Jahren

Über das Stück

„Die Frau hat die längste Zeit ihrer Dulderperiode hinter sich“ – Luise Büchner lebte im 19. Jahrhundert in Darmstadt. Sie war Lyrikerin und Schriftstellerin, Autodidaktin in verschiedensten Bereichen und vor allem eine feministische Vordenkerin der ersten Stunde: In ihrem vorerst anonym veröffentlichten Buch „Die Frauen und ihr Beruf “ setzte sie sich beispielhaft für die Aus-
bildung von Frauen ein. Wer war Luise Büchner und was können wir heute noch von ihr lernen? Gemeinsam begibt sich das Team um Regisseurin Lara Yilmaz auf eine feministische Spurensuche: Eine Sängerin und eine Schauspielerin setzen sich mit ihrem eigenen Feminismus und ihrer Position als Frau in der Kunst auseinander. Komponistin Elena Postumi nimmt Büchners Texte als Ausgangspunkt und schafft in der Liedtradition eine Brücke zwischen Altem und Neuem.

In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg