Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

29. Juli
Saal
Konzert

Chris Blackburger + Trip to Paradise + Grandma`s Boys / Punk & Indie

Einlass: 21:00 Uhr
Beginn: 22:00 Uhr
7€
Grandmas Boys

Die fünf Jungs von “Grandma’s Boys” sind eine Band aus Heilbronn. Zusammengefasst machen sie Pop-Punk oder besser gesagt ihre Interpretation davon – Pop-Punk trifft Brechstange.
Seit ihrem Debut “Fortune Favors Fools” 2019 veröffentlichte die Band regelmäßig neue Songs und Videos auf diversen Streaming-Plattformen, die ausschließlich alle selbst geschrieben und produziert sind.
Nach der Pandemie-Zwangspause freuen sich die Jungs darauf, auf der Bühne zu stehen und euch einzuheizen.
Come around, Granny got you some cookies, let’s have some fun!

Trip to Paradise
Trip To Paradise ist eine Band die durch ihren unvergleichlichen Sound auffällt und im Gedächtnis bleibt.

Elemente aus Poppunk, klassischem Rock und eingängigen Synthsounds vereinen sich zu dieser einzigartigen Mischung.
Aber vor Allem sind Trip To Paradise vier Musiker aus dem Rhein-Neckar-Kreis, die in Ihrer Musik aufgehen und immer wieder Ihre unterschiedlichen Einflüsse einbringen. Und das merkt man, egal ob live, oder auf Ihrer Debütplatte „Level One“.
Mit ihrem vierstimmigen Gesang, den zweistimmigen Gitarren und dem treibenden Bass- und Drumsound wollen die Jungs das Publikum mit auf die Reise nehmen.

Chris Blackburger – „We are a band not a dude!“

Die fünf Jungs (Chris, Nils, Oli, Christian und Tobi) aus dem Rhein-Neckar-Kreis lassen die Herzen aller Fans von 2000er Pop-Punk Bands wie Sum 41, Blink 182 oder All Time Low höherschlagen.
Das Quintett klingt so, als käme es aus dem sonnigen Kalifornien und würde sich dort mit dem Longboard unter dem Standfuß gerade am College einschreiben. Mit ihren energiereichen, selbstgeschriebenen Songs sowie simplen Hooklines und mitreißenden Melodien, bestehend aus 3 E-Gitarren, Bass und Schlagzeug reißen sie ihr Publikum non-stop mit. Bereits im Frühling 2019 konnten sie sich bei ihrem ersten Gig in Valencia (Spanien) an der Seite von Dead by April beweisen.

Ganz nach dem Motto „It`s okay not to be okay“ setzen sie mit ihrer Single „Circles“ aus ihrer Debüt EP “Fake Smile” ein weiteres Ausrufezeichen!

Willkommen in der Blackburger-Familie!