Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

24. Juni
Kneipe
Konzert

Westdead / Punkrock

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 22:00 Uhr

“Wrong Record Side” handelt von persönlichen Lebenserfahrungen, mit der sich viele Menschen identifizieren können. Wenn ein geliebter Mensch geht, kann man sich leicht in seiner Suche nach Individualismus und persönlichen Frieden verlieren. Musik und die Freunde, mit denen man seine Kunst macht, können die erste Adresse sein, um sich wieder wie zu Hause zu fühlen. Zehn Songs und 31 Minuten erzählen über den Verlust der ersten großen Liebe, die damit verbundenen Misshandlungen und wie schmerzhaft der Weg des Älterwerdens sein kann. Die Platte erzählt die Geschichte einer immer düsterer werdenden und destabilisierenden Welt, die dringend einen sicheren Hafen braucht. “Wrong Record Side” drückt dieses Gefühl für uns alle aus, das Gefühl, wenn einem eine Familie fehlt. essions in einer künstlerisch und musikalisch unattraktiven Stadt formten schließlich die Band WESTDEAD, die mittlerweile seit rund sechs Jahren zusammengeschmolzen ist zusammen. Durch ihre Kunst haben die vier Fremden ihre Beziehung in eine tiefe und herzliche Freundschaft – sogar eine Familie – verwandelt. Jeder Mensch ist durch viele verschiedene positive und negative Momente in seinem Leben geprägt. Die Hintergrundgeschichten und deren Verarbeitung bilden die Grundlage für ihre Texte und Musik. WESTDEAD beeindruckt mit extrem kraftvollen Gitarrenriffs, die eine Menge Energie erzeugen – man spürt förmlich ihre Wurzeln im Punkrock. Eingängige Gesang Phrasen und Melodien, kreative Basslinien, einfache und druckvolle Drums, sowie atmosphärische und melodische – manchmal sogar gruselige Leadgitarren-Licks runden das Gesamtkonzept der Band ab – Heartfelt Punkrock. WESTDEAD ist bereit, ein Stück ihrer Liebe, Freundschaft und Familie mit ihrem Publikum auf diversen Shows und Festivals zu teilen. Veröffentlicht unter Coloxton, wird WESTDEAD das wartende Publikum beeindrucken. “Wrong Record Side” wird am 06.06.2022 auf CD, allen digitalen Plattformen sowie in einer limitierten Auflage von 50 Fanboxen veröffentlicht.